Aloha Adventskalender                by Zita Maria Pfanner

"Du bist das LICHT der Welt"

 

So lautete das diesjährige Motto des Aloha-Adventskalenders von Zita Maria Pfanner.

 

Und nicht nur, dass du das LICHT der Welt bist. - Wir alle tragen das Licht in uns. Mittlerweile kann das die Wissenschaft sogar nachweisen: Wir alle senden mit unseren Zellen Licht aus. Biophotonen nennt man das. Es heisst zwar, dieses Licht sei nur schwach. Mag sein, dass wir einfach für viele Vorgänge (noch) nicht die richtigen Messinstrumente haben...

 

Wenn du dein Licht noch weiter strahlen lassen möchtest und vom kleinen Licht zum Leuchtturm werden möchtest, dann habe ich eine wunderschöne Übung für dich, bei der du dich mit Mutter Erde und Vater Himmel verbindest.

Seit vielen Jahren gebe ich diese Übung an meine Kurs-Teilnehmer jetzt schon weiter. 

 

Du verbindest dich als erstes mit Mutter Erde, entweder indem du dir vorstellst, wie Wurzeln aus deinen Füssen bis in den Erdmittelpunkt wachsen. Oder du verbindest dich über deine Prana-Röhre, die sich in der Mitte deines Körpers befindet. Das bleibt dir überlassen. Vielleicht hast du ja bereits eine feste Praxis, wie du jeden Tag in die Verbindung gehst und dich erdest. Dann wende diese gerne an.

 

Die Prana-Röhre durchläuft die Mitte deines Körpers: vom obersten Punkt an deinem Scheitel (die Stelle / Fontanelle, die bei Babies noch pulsiert) bis zum Perineum. Wenn du deinen Mittelfinger deinen Daumen berühren lässt, hast du den Durchmesser deiner Prana-Röhre.

 

Du verbindest dich also mit Mutter Erde, Lady Gaia, über deine Fuss-Sohlen oder Prana-Röhre, wobei du dir den Erdmittelpunkt als riesigen, leuchtenden Kristall vorstellen darfst. Diese wunderschöne Energie ziehst du jetzt in deinen Körper und lässt sie zirkulieren: in deinem Blutkreislauf, deinen Knochen, deinem Lymphsystem, alle deine Organe. Fühle, wie du dich richtig anreicherst, mit dieser Energie. Geniesse diesen Moment.

 

Dann verbindest du dich von deinem Kronen-Chakra aus, dem höchsten Punkt auf deinem Scheitel mit dem Höchsten Göttlichen Licht. Du stellst dir hier vor, dass deine Licht-Röhre / Prana-Röhre immer immer weiter nach oben wächst, durch den Raum, in dem du dich befindest, durch das Haus, die Atmosphäre, ins Weltall bis zum Höchsten Göttlichen LICHT. Du dockst dich an (ich bitte an dieser Stelle immer nochmal Erzengel Michael, mich und meine Verbindungen zu schützen. Nur GUTES darf mich erreichen.) Und dann lässt du dieses Licht in deine Licht-Röhre fliessen und dich ebenfalls durchströmen.

 

Das Licht von Mutter Erde und Vater Himmel verbinden sich in dir, denn du bist das geliebte Kind von Himmel und Erde

 

- Ein Teil des höchsten Göttlichen Lichts fliesst durch dich hindurch in den Mittelpunkt von Mutter Erde, heilt sie und unterstützt sie in ihrer Transformation. Denn auch das ist Teil unserer Aufgabe als Kinder der Erde: Bindeglied zu sein, zwischen Himmel und Erde. -

 

Fühle jetzt und geniesse, wie sich die Energien von Himmel & Erde in dir verbinden. Dich und dein ganzes SEIN durchfluten und strömen. Während dein Körper sich immer mehr mit dem LICHT anfüllt, strömt das LICHT auch aus dir heraus in deine Aura-Schichten: dein ätherisches Doppel, dein Emotional-Körper, Mental-Körper und deine spirituellen Körper: alles wird angereichert mit Licht & Liebe.

 

Und so darfst du ganz in dieser Energie baden und sie auch nach Aussen strahlen lassen wie ein Leuchtfeuer.

 

Ich wünsche dir einen wunderschönen 17. Dezember.

 

Falls du Lust auf noch mehr Licht & Liebe hast, dann habe ich heute + morgen ein besonderes Geschenk für dich:

Du erhältst heute und morgen mit dem Gutschein-Code Adveniat   33% Rabatt auf meinen Reiki 1 Kurs - Einweihung in den 1. Reiki-Grad + Übungen, Reiki-Mappe, Zertifikat und deine Reiki-Linie. Was das alles beinhaltet, erfährst du HIER.

Der Rabatt gilt nur am 17. + 18.12.2020.